Yeah, bestanden

Yeah, bestanden

„BJCP Recognized Beer Judge“

Im Januar 2019 haben die Kölner Bierhistoriker zu ihrem 5-jährigen Jubiläum das erste „BJCP Tasting Exam“ in Deutschland organisiert, was unseren Verein direkt um einige BJCP Judges bereichert hat.

Die Idee hinter dem BJCP (Beer Judge Certification Program) finde ich sehr gut: Man bildet Hobbybrauer darin aus Hobbybrauerbiere in Wettbewerben zu bewerten. Dabei geht es nicht nur darum eine Punktzahl festzulegen, sondern als Judge dem Brauer ein kompetentes Feedback zu geben, was er an seinem Bier noch verbessern kann.

Voraussetzung für den BJCP Judge ist zunächst ein Online Test über die Theorie. Beim Tasting Exam werden dann zusammen mit zwei erfahrenen Judges sechs Biere innerhalb von je 15 Minuten verkostet und dazu der BJCP Bogen ausgefüllt. So voll konzentriert 90 Minuten lang Bier zu trinken ist jetzt wirklich anstrengend und ich war froh nach der Prüfung noch einfach nur so ein Bier zu trinken.

Leider bin ich mit 69 Punkten genau einen Punkt am „Certified“ vorbei, aber ich habe bestanden und wenn ich ein paar Erfahrungen gesammelt habe, kann ich die Prüfung ja noch mal wiederholen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.